top of page

Teamwork fördern und Spaß haben: Firmenfeste ganz ohne Alkohol

Spaß und Motivation fördern im Team: Viel zu selten nutzen Firmen die Gelegenheit für ein gemeinsames Mitarbeiterevent ganz ohne Alkohol. Man verabredet sich schon mal in einem nahe gelegenen Restaurant, lädt zur Weihnachtsfeier oder auch zum Sommerfest. Aber viel zu oft schwingt die zum Teil belastende Wirkung des Alkohols mit. Zu wenig nutzen die Personalchefs die emotionale Dynamik von Kochereignissen und dem gemeinsamen Essen – im Sober-Mood.

Kulinarische Abende mit Weinen ohne Alkohol

Woran liegt es, dass man erst so langsam die klaren Vorteile eines gemeinsamen Kochkurses erkennt? Das Schnippeln bei einem schönen Gläschen Weißwein oder Rosé bricht oft das Eis und lässt Teams wieder neu zusammenwachsen. Wichtig dabei ist es, dass man ohne Alkohol plant, denn ansonsten grenzt man einen Teil der Gäste von vornherein aus. Jochem Seeger, Inhaber der Marke KÖNIG & KRIEGER, sieht in alkoholfreien Weinen und Mousseux eine große Chance für ein ungezwungenes und kulinarisches Miteinander. Er empfiehlt dazu einen König & Krieger Riesling oder Chardonnay , beide mit einer leichten Fruchtnote und wenig süß. Wer es lieber etwas kräftiger mag, für den ist der neue Sauvignon Blanc wie gemacht. Ein Weißwein, der mit seinen Aromen an frisch gemähtes Gras, grüne Paprika und auch an Schwarze Johannisbeeren erinnert.

Motivation und Spaß beim gemeinsamen Kochen

Die Vorteile für ein Firmenevent rund um den Genuss liegen auf der Hand:

  1. Alle und jeder kann teilnehmen

  2. Es gibt keine Hierarchien, jeder hat die gleichen Voraussetzungen

  3. Das Ergebnis ist noch am gleichen Tag sichtbar – und zum gemeinsamen Genuss freigegeben

  4. Niemand kann sich blamieren – auch Mitarbeiter ganz ohne Kocherfahrung finden eine schöne Aufgabe oder dürfen sich zum Beispiel als „Sommelier für einen Abend“ versuchen, ihre Kollegen bewirten und etwas mehr erfahren über Rebsorten und Gärverfahren. Dazu einfach die passenden Lektüren einpacken und vorlesen lassen.

  5. Es entsteht ab dem ersten Moment ein Gespräch unter allen Teilnehmern – wie auch sonst könnte die Aufgabe bewältigt werden.

Kulinarisches Firmenfest bei Christian Bischoff Life GmbH

Ein Beispiel für ein gelungenes Firmenfest ist ein traditionelles Hessen-Essen bei der Christian Bischoff Life GmbH. Dort feierte man den Frühsommer mit Kartoffeln mit grüner Soß, gemeinsam gekocht und gegessen. Und auch hier brauchte man keinen Alkohol: KÖNIG & KRIEGER flankierte das leckere Miteinander und begeisterte das gesamte Team! Man sieht schnell den Vorteil: auch bei einem schnellen Lunch im Büro muss man auf ein Glas Wein nicht verzichten! Mit einer alkoholfreien Variante geht beides: feiern und arbeiten! Für alle, die Lust bekommen haben, hier das Rezept für die Grüne Soße, die mindestens 7 verschiedene frische Kräuter haben sollte!

Rezept für das hessische Traditionsgericht „Kartoffeln mit grüner Soß“ für 4 Personen

  1. 1,5 kg Kartoffeln

  2. Salz

  3. 6 Eier (Größe M)

  4. 250 g Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Sauerampfer, Dill, Borretsch, Kresse, Pimpernelle)

  5. 2 Zwiebeln

  6. 1 EL Essig

  7. 2 EL Olivenöl

  8. 300 g saure Sahne

  9. 200 g Vollmilch-Joghurt

  10. Pfeffer

  11. Zucker

Zubereitungszeit 30 Minuten

Salzkartoffeln kochen, Eier ca 8-10 Minuten hart kochen. Kräuter waschen, trocken tupfen, 4 Stiele Pimpernelle zum Garnieren aufheben. Für die Soße alle Kräuter sehr fein hacken. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Eier abgießen, abschrecken und pellen. Aus 2 Eiern das Eigelb herausnehmen und durch ein Sieb streichen. Eiweiß fein hacken. Die Kräuter mit den Zwiebelchen, dem Eigelb und Eiweiß in eine Schüssel geben. Essig, Öl, saure Sahne und Joghurt dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln abgießen, kurz abschrecken. Restliche Eier halbieren. Mit Soße und Kartoffeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit je 1 Stiel Pimpernelle und gehackten Kräutern garnieren. Das Rezept ist nachzulesen im kulinarischen Kochbuch von LECKER Guten Appetit wünscht euch euer KÖNIG & KRIEGER-Team

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page